Über uns

Der „Traditions-Gasthof“ Martinek

Einst und Jetzt – die Chronik unseres Gasthofes

1912 – Nach Kaufhausumbau Umgestaltung auf ein Gasthaus von Ferdinand Felbermayer

1924 – Gasthof zum Touristen – geführt von Konrad Wiechl

1938 – Karl & Maria Wichl übernehmen den Betrieb und bauen 9 Gästezimmer

1968 – 2. Generation: Übergabe von Karl Wichl an seine Tochter Getrude Martinek

1973 – Abriss des alten Beherbergungstraktes und Neubau von 14 Gästezimmern

1978 – Erweiterung um 2 Gästezimmer

1993 – 3. Generation: Übergabe von Getrude Martinek an ihren Sohn Gustav Martinek

1995 – Kreation der Leopoldispeis zu Ehren des Niederösterreichischen Landesschutzpatrons Hl. Leopold

2003 – Generalrenovierung diverser Zimmer

2009 – Komplettumbau des Lokals „es blieben nur die Außenmauern stehen“

2019 – Übergabe von Gustav Martinek an Gattin Gabriele Martinek

2020 – 4. Generation: Barbara Martinek verstärkt das Team